Testbericht: Saucony Fastwitch 6

Saucony_Fastwitch6Auf der Suche nach einem leichten Wettkampfschuh bin ich auf den Saucony Fastwitch 6 gestoßen. Bei der ersten Anprobe überzeugte der Schuh mit einer tollen Passform.

Saucony beschreibt den Schuh wie folgt: „Der Fastwitch 6 sieht nicht nur extrem schnell aus, er ist es auch. Seine sehr flache und flexible Zwischensohle ermöglicht einen direkteren Abdruck. Das geringe Gewicht des Fastwitch schenkt dem Läufer die letzten Sekunden auf der Jagd nach neuen Bestzeiten. Eine moderate Pronationsstütze bietet die notwendige Stabilität auch bei längeren Läufen. Der Wettkampfschuh hat ein Gewicht von 196 g in der Größe 9.“

In der Zwischensohle verarbeitet Saucony ein spezielles Elasthan-Gemisch namens SSL-EVA. Es soll eine optimale Rückfederung ermöglichen.

Der Praxistest

Der Schuh hat mich bei der Anprobe durch die tolle Passform, die Leichtigkeit und natürlich das auffällige Design angesprochen. Meine Füße fühlten sich von Beginn an wohl. Das ist das einzig richtige Kaufsignal. Schon bei den ersten Testläufen zeigte sich: der Schuh ist eine absolute Rakete. Aber der Läufer braucht eine starke Muskulatur, um die Rakete zu reiten. Die geringe Sprengung von 4mm und die Dämpfung fordern die Muskeln. Der Schuh sollte daher intensiv getestet werden, bevor er beim Rennen zum Einsatz kommt. Sonst erlebt Mann oder Frau eine böse Überraschung.

Der Saucony Fastwitch 6 ist ein moderat gestützter Schuh für Athleten, die beim Laufen leicht nach innen knicken. Dank dieser Stütze ist er auch für längere Wettkampfdistanzen geeignet. Ich bin mit dem Schuh Halbmarathon gelaufen und werde ihn auch zum Hamburg Marathon einsetzen.

Die Sohle ist für Rennen auf Asphalt ausgelegt und bietet bei trockenen Verhältnissen einen guten Gripp. Bei Nässe empfand ich den Schuh als rutschig.

Absolut unzufrieden bin ich mit der Verarbeitung des Schuhs. Die Nähte an den Lufteinlassstellen an der Seite des Schuhs waren bereits nach wenigen Läufen aufgerissen. Ein Laufen ist weiterhin möglich, aber das sollte bei einem neuen Schuh nicht passieren.

Fazit

Der Saucony Fastwitch 6 ist wirklich eine Rakete. Ein toller Schuh, der vor allem durch geringes Gewicht, sanfte Unterstützung, gutes Abrollverhalten und tolles Design überzeugt. Ein absoluter Wettkampfschuh.

Die Muskeln müssen auf den Schuh vorbereitet werden. Bei nassen Verhältnissen bietet der Saucony nur überschaubaren Halt und auch die Verarbeitungsqualität war bei meinem Schuh nicht überzeugend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s