Saisonausklang

Das neue Jahr 2018 ist zwar noch etwas entfernt, aber die läuferischen Saisonhöhepunkte wurden bereits absolviert.

Das Laufjahr 2017 war sehr erfolgreich für mich.  Ich habe viele Ergebnisse erzielt, die vor einem Jahr noch sehr weit entfernt waren. Die sub40 auf 10 Kilometer ist nicht nur im Training, sondern auch zwei Mal im Rennen gefallen. In Vorbereitung auf den  Hamburg Marathon habe ich in Berlin eine neue Bestzeit (1.26:12) über die Halbmarathondistanz erzielt. Höhepunkt in diesem Jahr war natürlich die neue Bestzeit im Marathon von 2:57:15. Im Sommer erzielte ich beim Swiss Alpine mit 9:30 eine sehr respektable Zeit für die 78 Kilometer und rund 2.800 Höhenmetern. Im September war ich dann noch als Pace Maker für 3:20 für die Adidas Runners beim Berlin Marathon tätig.

Im Oktober stand die Regeneration und Erholung im Fokus. Im November wird damit Schluss sein. Ich will wieder regelmäßig laufen (3-4 pro Woche) und dabei unterschiedliche Tempobereiche ansprechen. Zur Vorbereitung auf die neue Saison will ich auch einen verstärkten Fokus auf das Alternativtraining legen.  Stabi-, Krafttraining und Spinning sollen einen noch höheren Stellenwert im Training bekommen. Im Dezember werde ich wieder in den 3:00 Stunden Plan von Steffny einsteigen. Der Marcothon soll auch in diesem Jahr wieder eine gute Grundlage für das Frühjahr liefern.

Die Saisonhöhepunkte 2017 sind zwar Geschichte, aber es gibt noch viel zu tun in diesem Jahr.  Die Basis für eine erfolgreiche neue Saison wird im Winter gelegt.

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen guten Saisonausklang.

Advertisements

2 Gedanken zu “Saisonausklang

  1. Klasse Saison Peter! Herzlichen Glückwunsch auch zu der Sub 3. Hut ab, ich sellbst hab ne 1:26:01 beim HM stehen und bin aber nicht über ne 3:06 noch hinaus gekommen 🙂 Vielleicht klappts ja nächstes Jahr. Ich werd wie du jetzt auch erstmal kräftig Stabis und Krafttraining machen.

    LG
    Wolfgang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s